Ligatagebuch, DSAB C-Klasse, Saison 2. Halbjahr 2019

Fünf Tage vor Ligabeginn kamen die Spielpläne. Das ist Minusrekord der letzten Jahre! Uns hat es wieder einmal in eine Ligagruppe mit sieben Teams gewedelt und es wird recht abwechslungsreich werden. Wir treffen auf alte Bekannte aus dem Peterlesboum und dem Schweigger Eck, aber es gibt auch Neuland gegen Teams gegen die wir als Team noch gar nicht spielten. Und  einen neuen Ligasekretär gibt es auch. Wie gewohnt, werden wir hier wieder kurz über unsere Spiele berichten.


Dartboard Nürnberg!!! Mach mit und sei dabei!!!
Dartboard Nürnberg
Der Online-Treffpunkt für alle E-Darter in Nürnberg und Umgebung. Termine, Bekanntmachungen, Infos und mehr…


Die Spielstätten unserer Auswärtsspiele:
Omonion “Draguls Kohorte”, Gaststätte Omonia, Grünstr. 5, 90439 Nürnberg
DC Red Eagles, Zum Kutscher, Laufamholzstr. 53, 90482 Nürnberg
Plan B, Peterlesbuam, Strauchstr. 5, 90478 Nürnberg
DC Bull Rebells, Krokodil, Wodanstr. 2, 90461 Nürnberg
Glücksbärchis I, Schweigger Eck, Schweiggerstr. 13, 90478 Nürnberg
Bad Boys V, Remmi Demmi, Hofer Str. 30, 90411 Nürnberg

  Aktuelle Tabelle DSAB-Liga Nürnberg-Fürth, C13


• 14.09.2019, Auswärtsspiel im Peterlesbuam gegen Plan B
Ein Lokal was uns durch die Liga und durch unsere Freundschaftsspiele bestens bekannt ist. Man kennt sich und ein Spiel im Peterlesbuam ist wie ein Besuch bei Freunden und guten Bekannten. Dem entsprechend war die Atmosphäre von Beginn an herzlich und direkt. Das sich der Spielbeginn verzögerte und das Einwerfen zeitbedingt eher mangehaft war, lag daran das es neben unserem Spiel noch eins der ungeliebten 18:00-Uhr-Spiele gab. Gegen 20:30 Uhr ging es dann endlich los und wir kamen recht gut aus dem Quark und errangen in der ersten Runde schon mal die Führung. Nach der Pause wechselte unser Gastgeber zweimal und das Spiel wurde spannender, Ja so spannend, daß manch einem der Atem stockte und die Luft wegblieb. Aber alles ging gut. Letztendlich gewannen wir das Spiel knapp aber auch nicht gänzlich unverdient. Diesmal waren auch ganz klar die Glücksdartgötter auf unserer Seite und liessen uns einige schon verloren geglaubte Legs doch noch gewinnen. Ein entspannter glückseeliger Dartabend mit viel Stimmung und guter Laune….
Rundenergebnisse: 1:3, 2:2, 1:3, 2:2
• Endergebnis: 6:10 (17:25)


• 05.10.2019, Heimspiel im Teddybär gegen Omonion “Draguls Kohorte”
Zu Gast war ein Team was sich neu formiert hat und wir daher logischerweise noch nicht kannten. Den Namen des Teams assoziierten wir mit blutrünstigen Vampiren aus der Mythologie Transsilvaniens. Um auf Nummer sicher zu gehen, dekorierten wir daher den Spielbereich für diesen Abend mit streng schmeckenden Knollengewächsen.
Kurz vor 20:00 Uhr ging es dann auch los und die Gäste spielten recht unbeeindruckt auf und wir kamen wieder mal etwas träge ins Spiel. Die ersten beiden Runden ging es dann auch hin und her. Zur Pause stand es 4:4 und alles ging in Richtung spannendes Fotofinish. Aber entweder bekam den netten Gästen aus St. Leonhard die Pause nicht oder der Knoblauch fing nun doch an zu wirken. Wie auch immer, auf jeden Fall klebte Draguls Kohorte in den letzten beiden Runden das Pech an den Fingern und wir gewannen alle restlich acht Spiele und gaben dabei nur noch zwei Legs ab. Von daher war das Endergebnis dann doch recht eindeutig, aber an Hand des tatsächlichen Spielverlaufs eigentlich zu hoch. Alle gespielten Legs waren spannend und knapp. Aus unserer Sicht auch im zweiten Spiel der Saison eine geschlossene Teamleistung (alle spielten 3:1), die uns frohen Mutes auf die nächsten Spiele schauen lässt. Die Deko bauten wir nach dem Spiel ab und in den nächsten Wochen gibt es vermutlich bei einigen Gästen des Abends lecker knoblauchlastige Gerichte…..Mahlzeit!
Rundenergebnisse: 2:2, 2:2, 4:0, 4:0
• Endergebnis: 12:4 (26:11)


vorherige Saison